Blog - Casal Mallorqui

  • Finca Son Macia
  • Finca Son Macia
  • Finca Son Macia

Bauen auf Mallorca im Einklang mit der Natur

Martin van der Kam , 27, ABR, 2017

Bauen auf Mallorca im Einklang mit der Natur für ein gesundes Klima im Haus ist ganz ohne Zweifel eine gute Voraussetzung für das physische Wohlbefinden der Menschen, die hier leben werden. Themen wie Umweltfreundlichkeit, der Klimawandel, ökologische Materialien sind seit Jahren in aller Munde und werden nun auch von dem Projektentwickler „Casal Mallorqui“ mit Sitz in Manacor in einem Neubauprojekt in der Nähe von Son Macia verwirklicht. „Beim Neubau oder Umbau eines Hauses auf Mallorca können Materialien Verwendung finden, die sich an das so genannte „GreenBuilding-Prinzip“ halten und verschiedene Vorteile mitbringen. Das gilt für das Haus selbst und für seine Bewohner“, erklärt Martin van der Kam.

Bio-Philosophie: Sie steht hinter den GreenBuilding-Materialien, die durch ihre rein mineralische und natürliche Herkunft eine besonders umweltfreundliche Qualität enthalten, die ein gesünderes Raumklima gewährleisten und somit den Wohnkomfort und folglich die Lebensqualität erhöhen. Mit dem GreenBuilding-Prinzip werden Baustoffe wie Mörtel, Putz und Farben verwendet, die als natürliche Produkte bezeichnet werden können und die frei sind von chemischen Substanzen. Das ist möglich durch bestimmte Lösungen in den Produkten, die umweltfreundliche Folgen haben: Die CO2-Emissionen werden reduziert, die Materialien für den „gesunden Hausbau“ beinhalten bereits recycelte Rohstoffe. Das „Thema des grünen Bauens“ wird in der Hauptsache in den Innenräumen von Gebäuden verwirklicht, die begrenzende Funktion haben und mit denen die Bewohner im Alltag in ständigen Kontakt treten. Also in Mauern, Dächern und Böden.

Wirtschaftliche Vorteile machen sich mit der Zeit bei den Ausgaben für Energie deutlich bemerkbar, also für Heizkosten, die Klimatisierung und die bauliche Instandhaltung der Immobilie auf Mallorca. Bereits zum Zeitpunkt der Planung werden diese Faktoren berücksichtigt – beispielsweise bei den Materialien für die Wärmedämmung und den erwünschten Atmungsmöglichkeiten des Hauses. So wird die Feuchtigkeit der Innenluft durch die hohe Porosität von Putz und Farbe aufgenommen, in das Mauerwerk verteilt und die Verdunstung nach außen ermöglicht. Das hat gerade auf Mallorca wegen seines oft feuchten Klimas in den Wintermonaten immense Vorteile für die Immobilie. Projektentwickler Casal Mallorqui verwirklicht derzeit in seinem Objekt mit der Nummer V298 die Bio-Philosophie des GreenBuilding, um den Hauseigentümern viel Lebensqualität auf gesunder Bau-Basis zu schaffen.


Wir benutzen eigene und Drittanbieter-Cookies, um unseren Service zu verbessern und die angezeigten Werbungen aufgrund der Analyse Ihres Surfverhaltens auf Ihre Interessen maßzuschneidern. Wenn Sie weitersurfen, bedeutet es, dass Sie diese Anwendung akzeptieren. Hier können Sie weitere Informationen erhalten oder die Einstellungen ändern. OK | Mher Info